6. Feuerverzinktes Band

Bei der Feuerverzinkung erhält der Stahl im Zinkbad eine Veredelung. Hierdurch gewinnt der Stahl einen hohen Korrosionswiderstand.

6.1 Einlauf

Hier werden die Kaltbandcoils vermessen, abgewickelt, in die Anlage eingefädelt und zu einem Endlosband zusammengeschweißt

6.2 Ofen

Nachdem das Band gesäubert, entfettet und gespült worden ist, wird es im Ofen kontinuierlich bis auf circa 850 Grad erhitzt.

6.3 Verzinkung

Das heiße Band wird durch ein 450 Grad heißes Zinkbad gezogen. Überschüssiges Zink wird weggeblasen und das Band heruntergekühlt.

6.4 Oberflächeninspektion

Im Inspektionshaus wird das veredelte und beschichtete Band von geschulten Fachkräften auf Fehler untersucht und begutachtet.

6.5 Auslauf

Das Endlosband wird wieder zerschnitten, zu Coils aufgewickelt, gewogen, verpackt und vom Lagerplatz zum Kunden geliefert.

nach oben