3. Brammen

In der Stranggießanlage wird der flüssige Stahl zu einem Strang gegossen und nach Abkühlen zu Brammen geschnitten.

3.1 Sekundärmetallurgie

In der Sekundärmetallurgie wird die Temperatur und die Legierung, also die chemische Zusammensetzung des Stahls, fein eingestellt.

3.2 Gießen

Der vom Schmelzbetrieb erzeugte Stahl wird in den Stranggießanlagen zu Brammen verfestigt: das Vorprodukt für die Warmbandwerke.

3.3 Adjustage

Eine wichtige Schnittstelle: Hier in der Adjustage werden die erzeugten Stücke erfasst, transportiert, qualitativ begutachtet und bearbeitet.

nach oben